Rosen

Wenn Rosen neu gepflanzt werden, muss der Boden gut aufgelockert sein. Rosen lieben ton- oder lehmhaltige, humose Böden und helle, sonnige und gut belüftete Standorte. Idealerweise erreicht man diese Standortverhältnisse durch die bis zu 10 cm tiefe Einarbeitung von Kompost oder komposthaltigen Pflanzerden. Wichtig ist der Pflanzschnitt, bei dem die 2-4 stärksten Rosentriebe auf 2-3 Augen und ca. 4-10cm zurückgeschnitten, die schwachen Triebe ganz entfernt werden. Auch die Wurzeln müssen eingekürzt werden, da dies den Neuaustrieb fördert. Bei Bedarf lassen Sie sich diesen Schnitt von einem Fachmann zeigen.

Wilsaflor GmbH & Co. KG

Humus- und Erdenwerk Flormaris

 

Fuhlrieger Allee 9

26434 Wangerland

 

Tel.: +49 (0)4968 - 96919-0
Fax.: +49 (0)4968 - 96919-19

 

info@flormaris.de

Schnellkontakt